Krebsvorsorge für Männer

Krebsvorsorge für Männer


Krebsvorsorge für Männer, ab dem 45. Lebensjahr jährlich, ab 50 zusätzlich mit der Stuhluntersuchung auf okkultes (verborgenes) Blut. Eine Bestimmung des Tumormarkers für den Prostatakrebs als Individuelle Gesundheitsleistung ist empfehlenswert. Mit 55jährigen Patienten beider Geschlechter sprechen wir dann auch über die Möglichkeit der Vorsorgedarmspiegelung.